Bestellhotline +49 (0) 9431 - 74 32 - 14
Bestellfax +49 (0) 9431 - 74 32 - 36

UrgoStart® Border Sacrum TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix

Schaumstoffwundverband mit Haftrand

UrgoStart® Border Sacrum TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix
340,94 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Verpackungsinhalt:

Belegeinheit:

  • 2000828
  • 550738
  • 10181037
UrgoStart Border Hochabsorbierende... mehr
Produktinformationen "UrgoStart® Border Sacrum TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix"
UrgoStart Border
Hochabsorbierende Polyurethan-Schaumstoffkompresse mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® und wasserfestem Polyurethan-Träger mit Silikonhaftrand
  • Beschleunigt die Wundheilung
  • Verhindert die fortschreitende Chronifizierung
  • Verbesserte Wundheilung durch Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten
  • Wirksames Exsudatmanagement und Schutz vor Mazeration
  • Kann auch beim Duschen getragen werden
  • Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel
  • Entlastung des Budgets
Anwendungsgebiete:
Exsudierende chronische Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera, Diabetische Fußulzera)
Anwendung:
  • Die Kompresse des Wundverbandes sollte die Wundgrenze mindestens 1 cm überdecken.
  • Nur die Silikonhaftränder von UrgoStart Border können mit einer sterilen Schere eingeschnitten werden.
  • UrgoStart Border kann auch in Kombination mit Kompressionstherapie angewendet werden (z.B. UrgoK2).
  • UrgoStart Border kann auch beim Duschen getragen werden.
  • Tragedauer 2 bis 4 Tage
Kontraindikationen:
UrgoStart Boder nicht anwenden bei tumorinduzierten und fistelartigen Wunden, die eine tiefliegende Eiterbildung (Abszess) zeigen. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen UrgoStart Border.
Weiterführende Links zu "UrgoStart® Border Sacrum TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "UrgoStart® Border Sacrum TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Top