Bestellhotline +49 (0) 9431 - 74 32 - 14
Bestellfax +49 (0) 9431 - 74 32 - 36

UrgoClean® Kompressen Polyacrylatwundauflage

mit mikroadhäsiver Lipidpkolloid-Matrix (TLC)

ab 48,08 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Belegeinheit:

Verpackungsinhalt:

  • 6186000
  • 506448
  • 08456260
  • 08456260
UrgoClean Hydroreinigende Polyacrylatwundauflage... mehr
Produktinformationen "UrgoClean® Kompressen Polyacrylatwundauflage"
UrgoClean
Hydroreinigende Polyacrylatwundauflage
UrgoClean Kompresse:
- Hydroreinigende Polyacrylatfasern
- Mikroadhäsive TLC-Wundheilungsmatrix®

UrgoClean Tamponade (mit steriler Applikationshilfe):
- Hydroreinigende Polyacrylatfasern
  • Sichere Wundreinigung durch effektive Fibrinentfernung und Absorption von Wundexsudat
  • Verbesserte Wundheilung durch Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten*
  • Entfernung in einem Stück durch hohe Reißfestigkeit der Polyacrylatfasern
  • Hämostatische Eigenschaften
  • Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel

* UrgoClean Kompresse

Anwendungsgebiete:
Fibrinöse exsudierende akute und chronische Wunden
Anwendung:

UrgoClean Kompresse:

  • Die UrgoClean Kompresse kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen.
  • Die UrgoClean Kompresse wird mit einem an die Lokalisation und den Exsudationsgrad der Wunde angepassten Sekundärverband abgedeckt und fixiert (z.B. Urgomull haft latexfrei, Urgoderm Stretch). Bei Bedarf kann die UrgoClean Kompresse auch mit UrgoSuperabsorber oder UrgoSuperSuperabsorber kombiniert werden.
  • Die gleichzeitige Anwendung einer Creme, Salbe oder Emulsion wird nicht empfohlen.
  • Tragedauer 1 bis 2 Tage
Kontraindikationen:
Die UrgoClean Kompresse und Tamponade nicht zusammen mit Wasserstoffperoxid oder Antiseptika aus der Familie der organischen Quecksilberverbindungen bzw. mit Hexamidin verwenden. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen UrgoClean Kompresse oder Tamponade oder einen der Bestandteile. Die UrgoClean Kompresse und Tamponade nicht als chirurgische Kompresse (nicht resorbierbar) und nicht bei stark blutenden Wunden anwenden. Die UrgoClean Tamponade nicht bei fistelartigen Wunden anwenden, deren Durchmesser kleiner ist als der der sterilen Applikationshilfe. Die UrgoClean Tamponade nicht bei trockenen Wunden verwenden. Die UrgoClean Tamponade nicht als endonasale Tamponade bei Nasennebenhöhlenoperationen anwenden.
Weiterführende Links zu "UrgoClean® Kompressen Polyacrylatwundauflage"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "UrgoClean® Kompressen Polyacrylatwundauflage"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Top