PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bestellhotline +49 (0) 9431 - 74 32 - 14
Bestellfax +49 (0) 9431 - 74 32 - 36

Micro-Premie Frühgeborenensimulator

Micro-Premie Frühgeborenensimulator
509,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 90000811
  • BA95
- Laut einer Studie der WHO kommt 1 von 10 Kindern als Frühchen zur Welt. - Die Geburt mit einem... mehr
Produktinformationen "Micro-Premie Frühgeborenensimulator"
- Laut einer Studie der WHO kommt 1 von 10 Kindern als Frühchen zur Welt.

- Die Geburt mit einem extrem niedrigen Geburtsgewicht (=1,000 g) ist noch immer ein medizinischer Notfall, der spezielle Techniken und Ausrüstung erfordert.

- Diese Puppe simuliert ein in der 25. Woche geborenes Frühchen, das kleinste erhältliche realistisch proportionierte Frühgeborene.

- Komplett beweglich und mit der Übungsmöglichkeit für eine Vielzahl von gängigen Behnadlungsprozeduren.

- Außergewöhnliche Realität wird erreicht mit der Position und dem Fehlen von Muskeltonus.

- Unschätzbar wertvoll für das Simulationstraining in der Pflege und beim Umgang mit Frühchen die eine intensive Versorgung an der Grenze des Überlebens benötigen.

- Ideal für Neugeborenen-Intensivstationen, Rettungsdienste, Flugmediziner, Simulationszentren, Pflegeschulen, Kliniken und die Familienausbildung.

- einfach zu benutzen, benötigt keine spezielle Ausstattung, kompakt und mobil.

- Geeignet zum Erreichen der Lernziele in einem Neugeborenen - Wiederbelebungskurs.

- Beinhaltet den Micro-Preemie Simulator, eine Windel, eine Mütze (Farbe kann abweichen), Nabelrest, Omphalozele, Neuralrohrdefekt, zweiseitigen Brustblock, einseitigen Brustblock, Luftweg, 3 cc Spritze, 25-gauge butterfly Nadel, Gleitmittel, Blutpulver, Pumpbalg mit Schlauch.



Eigenschaften und Funktionen:

- Luftweg, Atmung und Beatmung

- Thoraxdrainage (nicht funktional)

- Reinigung und Windelwechsel

- Geburt

- Nasen-Magensonde

- IV Zugang (nicht funktional)

- Monitoring (nicht funktional)

- Neuralrohrdefekt (Myelomeningozele)

- beobachten und vermessen

- Szenarien

- Simulierte Atmung

- Haut- und Wundpfege

- Weiche, lebensechte Haut

- Stomapflege

- Absaugung

- Nabelrest mit optionaler Omphalozele

- Verschiedene Monitore, Sensoren, Elektroden etc. können an das Modell angeschlossen werden (nicht funktional)

- Beatmung



Größe: ca. 30,5 x 10 x 47 cm
Weiterführende Links zu "Micro-Premie Frühgeborenensimulator"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Micro-Premie Frühgeborenensimulator"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Top